Häufig gestellte Fragen

Wir bekommen viele Fragen von unseren Nutzern! Wenn du Fragen zu Vircadia hast, kannst du diese Seite durchsuchen, um mehr zu erfahren.

Erstellung von Inhalten

Welche Videoformate werden unterstützt?

Wir unterstützen die meisten offenen Videoformate. Proprietäre Formate wie H.264 werden momentan nicht unterstützt. Das VP9-Format wird aufgrund seiner guten Qualität und geringen Dateigröße empfohlen. Siehe Play Media in a Web Entity für mehr Informationen.

Domänen Hosting

Wie erhalte ich Zugang zu meinen Domäneneinstellungen, wenn ich die Authentifizierung eingerichtet, aber meinen Benutzernamen und/oder mein Passwort vergessen habe?

Die Authentifizierungseinstellungen für die Domäne werden in einer Konfigurationsdatei auf dem Dateisystem des Servers verschlüsselt gespeichert. Um die Authentifizierungseinstellungen 'zurückzusetzen', müssen die HTTP-Sicherheitseinstellungen ('http_password' und 'http_username') manuell aus der config.json Datei entfernt werden. Die Konfigurationsdatei wird auf dem Server in den folgenden Verzeichnissen gespeichert:

  • Windows: %AppData%\Roaming\Vircadia\domain-server\

  • Mac: ~/Library/Application Support/Vircadia/domain-server/

  • Linux: /var/lib/vircadia/default/domain-server/

Fehlersuche

Wo finde ich die Protokolldateien des Interface?

Die Protokolldateien der Interfaces befinden sich in den folgenden Verzeichnissen:

  • Windows: %AppData%\Local\Vircadia\Interface\Logs\

  • Mac: ~/Library/Application Support/Vircadia/Interface/Logs/

  • Linux: ~/.local/share/Vircadia/Interface/Logs/

Der Name des Vircadia-Ordners kann bei Entwicklungs- und Testversionen unterschiedlich sein. Z.B. Vircadia - dev.

Wie kann ich auf die versteckten Ordner zugreifen, in denen die meisten Vircadia-Dateien gespeichert werden?

Auf allen derzeit unterstützten Betriebssystemen sind die Ordner, in denen Vircadia die meisten Daten speichert, versteckt.

Der einfachste Weg, auf diese zuzugreifen, ist es, den Pfad zu kopieren und ihn in den Dateimanager Ihres Systems einzufügen. Die meisten (wenn nicht alle) haben eine Leiste am oberen Rand.

_images/file-manager-path.png

Auch wenn es nicht so aussieht, als könne man etwas in die Leiste einfügen, bewege den Mauszeiger über die Leiste und versuche das Einfügen mit einer Tastenkombination wie Strg + V.

Warum kann ich mich nicht mit einer Domäne verbinden?

Wenn keine Verbindung zu dem virtuellen Arbeitsplatz hergestellt werden kann, befolge diese Schritte, um das Problem zu beheben:

  1. Überprüfe die Internetverbindung und stelle sicher, dass die Bandbreite mindestens 10 Mbps im Download und 2 Mbps im Upload beträgt.

  2. Möglicherweise hast du nicht die Berechtigung, die Domäne beizutreten. Wenn du den Eigentümer der Domäne kennst, kontaktiere ihn, um Zugang zu dieser zu erhalten.

  3. Stelle sicher, dass deine Firewall-Einstellungen die Ausführung von Vircadia zulassen.

    • Für Windows: Öffne in den Firewall-Einstellungen den Port 40102 und füge 'interface.exe' zur Liste der zulässigen Anwendungen hinzu.

    • Für Mac: Füge in den Firewall-Einstellungen 'interface.app' hinzu (Bibliothek > Anwendungsunterstützung > Launcher > interface.app) und erlaube eingehende Verbindungen für diese Anwendung.

Keiner kann mich hören!

Wenn andere Benutzer in der Domäne dich nicht hören können, bist du wahrscheinlich stummgeschaltet oder die Mikrofonverstärkung ist zu niedrig eingestellt. Hier sind einige Schritte zur Fehlerbehebung:

  1. Bist du in Vircadia stummgeschaltet? Wenn du eingeloggt bist, schaue in der oberen linken Ecke nach. Wenn du stummgeschaltet bist, klicke auf das Mikrofon, um die Stummschaltung aufzuheben.

  2. Ist das physische Ausgabegerät stummgeschaltet oder ausgeschaltet? Einige Headsets und Mikrofone haben einen 'Power'- und/oder 'Mute'-Schalter direkt am Gerät selbst. Diese Einstellung ist völlig unabhängig von der Stummschaltungsoption von Vircadia. Auch wenn du in Vircadia nicht stummgeschaltet bist, kann es sein, dass das Gerät selbst nicht eingeschaltet ist oder die Stummschaltungstaste gedrückt wurde.

    _images/headsets.png
  3. Ist das Mikrofon auf dem Computer stummgeschaltet oder deaktiviert? Schließlich könnte das Gerät durch das Betriebssystem stummgeschaltet oder deaktiviert sein. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Betriebssystems für Eingabegeräte:

    1. Auf Windows gehen Sie auf den Tab Systemsteuerung > Sound > Aufnahme. Wählen Sie dann das Gerät, welches Sie mit Vircadia verwenden und klicken Sie auf 'Eigenschaften'. Aktivieren Sie im Tab 'Pegel' das Symbol neben der Lautstärkeanzeige. Das Mikrofonsymbol zeigt Ihnen an, ob Ihr Headset/Mikrofon stummgeschaltet ist. Wenn Sie stummgeschaltet sind, klicken Sie auf das Symbol, um die Stummschaltung aufzuheben.

    2. On Mac, go to System Preferences > Sound > Input tab. Choose the device you are using with Vircadia. If the 'Input volume' is turned all of the way down, then your input device is disabled. Turn up the input volume to re-enable your microphone.

  4. Have you allowed Vircadia access to the microphone? Some operating systems require you to give explicit permission to apps to take advantage of specific hardware or software capabilities on your computer. Check your microphone permissions in your operating system settings:

    1. On Windows, go to Settings > Privacy > Microphone. Make sure that 'Allow desktop apps to access your microphone' is turned on.

    2. On Mac, go to System Preferences > Security & Privacy > Privacy, then select 'Microphone'. Ensure that the checkbox next to Vircadia is selected.

If your input device is turned on, and you are not muted in the application, device, or operating system, then it is likely that your microphone volume needs to be adjusted or boosted. This is done in your operating system settings:

  • On Windows, go to Control Panel > Sound > Recording tab. Choose the device you are using with Vircadia and click 'Properties'. On the 'Levels' tab, adjust the 'Microphone Level' and/or 'Microphone Boost'.

  • On Mac, go to System Preferences > Sound > Input tab. Choose the device you are using with Vircadia and adjust the 'Input volume'.

I can't hear anything in Vircadia.

Here are some reasons you might not have audio:

  • Your headset or speakers are turned off.

  • Your headset or speakers may be muted or disabled by your operating system. Check your operating system's output device settings:

    • On Windows, click the volume icon in the taskbar and select your audio device. The speaker icon will tell you whether or not your headset or speakers are disabled. Click the icon to un-mute yourself.

    • On Mac, go to System Preferences > Sound > Output tab. Choose the device you are using with Vircadia. At the bottom of the dialog, uncheck 'Mute' to un-mute yourself.

  • Your headset or speakers have a volume control of their own. Check that the volume is turned up on the device.

  • In Vircadia, you have a different audio device selected than the one you want to use. Open the Audio app and make sure the right headset, speakers, and/or microphone are selected.

  • Volume is turned down or off in Vircadia. Open the Audio app and check your volume settings.

I have a problem with Vircadia on Windows with my AMD graphics card.

AMD can sometimes introduce issues into their graphics card drivers on Windows. If you run into a new issue like mangled graphics or a crash on startup on your AMD graphics card, there is a chance that a driver update is at fault.

Known broken driver versions include:

  • 21.8.2 27.20.22025.1006 - 21.10.2 21.30.25.05 (mangled graphics)

  • 20.11.2 27.20.14501.18003 (crashing)

To fix this kind of issue you generally need to downgrade you graphics card driver to an older working version.

If you do run into an issue like this please consider opening an issue on our GitHub issue tracker. If you are fairly sure that this is an AMD driver issue, please also consider reporting the issue to AMD.

How do I install a different AMD graphics driver on Windows?

First you should check which driver version and graphics card you are actually using. To do this, open your Adrenalin Control Panel either by clicking the tray icon, or by searching for "AMD Radeon Software" in your start menu. Then open your Settings -> System tab and check the "Radeon Software Version".

_images/amd-radeon-software.png

Check what drivers are available for your AMD graphics card via the AMD website.

_images/amd-driver-search.png

Compare the driver version from the Adrenalin Control Panel with the recommended Radeon Adrenalin Software version.

_images/amd-compare-version.png

Take a look further up to see a list of known broken driver versions.

If the version is lower, then please try upgrading to that version by clicking the appropriate download button and installing it. If the installer says it will continue after a restart and doesn't do so, just start it again.

If you are on the same version, then try downgrading your driver by clicking the small "Previous Drivers" link at the bottom left of the list, and choosing an older recommended version.

_images/amd-previous.png _images/amd-choose-driver.png

Just download and run the driver installer.

If you are on a newer version, then please try downgrading to the "Recommended" driver version. Simply download and install using the same steps as above.