Datenschutz von Absturzberichten

Standardmäßig sind Absturzberichte vom Interface deaktiviert. Die kann im Menü Settings > General aktiviert/deaktiviert werden. Wenn dies aktiviert ist, sendet das Interface einen Minidump mit Informationen an den Berichtsserver, auf den die Vircadia-Entwickler Zugriff haben. Der aktuelle Absturzmanagement-Server Server heißt Sentry.

Hier befinden sich Informationen darüber, was ein Minidump ist und wie er von Sentry gehandhabt wird.

Im Folgenden befindet sich eine Liste der zusätzlichen Metadaten, die mit einem Absturzbericht erfasst werden:

  • Benutzername

  • Domäne + Standort

  • URL des Avatar

  • Build-Typ

  • Anzeige-Plugin

  • GPU-Modell + GPU-Speicher

  • Desktop/VR Modus

  • Fingerabdruck der Maschine

  • Sitzungs-UUID des Metaversum